Klettergarten

Der Klettergarten ist ein abwechslungsreiches und abenteuerliches Outdoor-Erlebnis für alle, die sich gern an der frischen Luft sportlich betätigen und ihre persönlichen Grenzen austesten möchten. Der Besuch eines Klettergartens setzt zwar eine gute gesundheitliche Verfassung, jedoch keine besondere sportliche Fitness voraus. Im Vordergrund aller Besucher stehen Spaß, Vergnügen und Abenteuergefühl. Deshalb bietet sich der Besuch eines Klettergartens ganz besonders für Gruppenreisen, Firmenevents und Vereinsausflüge an. Falls Sie gerade eine ausgefallene Betriebsfeier planen, eine Firmenveranstaltung organisieren oder nach Ideen für einen Betriebsausflug suchen, sollten Sie den Besuch eines Kletterwaldes in Erwägung ziehen, denn Sie werden von der Vielseitigkeit und den abwechslungsreichen Aktivitäten des Klettergartens ganz bestimmt begeistert sein.

Bevor geklettert wird, werden Sie kurz in die Seil- und Sicherungstechnik eingewiesen und erhalten ein Klettersteigset, einen Schutzhelm und einen Gurt. Der Klettergarten bietet Ihnen verschiedene Hindernisparcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. In einer Höhe bis zu vierzehn Metern treffen Sie auf fantasievolle, künstlich errichtete Kletterelemente, die mit Stahlkabeln, Seilen, Balken und Bretten zwischen den Bäumen verspannt sind. Immer wieder sind kleine Plattformen in den Hindernisparcours integriert, damit Sie sich ausruhen und Ihre Kräfte mobilisieren können.

Überwinden Sie mit Mut, Ausdauer, Konzentration und Geschicklichkeit schwankende Holzstege, balancieren Sie sicher über schmale Balken, klettern Sie vertikal an Netzwänden hinauf, überwinden Sie Seilbrücken und Laufnetze und erleben Sie eine rasante Abfahrt mit der Seilbahn. Befinden Sie sich hoch über dem Boden und ganz in der Nähe der Baumkronen, so nehmen Sie sich etwas Zeit und betrachten Sie die umliegende Landschaft und Natur einmal aus der Vogelperspektive.

Die einzelnen Kletterelemente stellen Herausforderungen dar, die mit Selbstüberwindung, Körperbeherrschung und der richtigen Selbsteinschätzung bewältigt werden können. Die erfolgreiche Bewältigung fördert das Selbstbewusstsein und stärkt das Selbstvertrauen. Spezielle Hindernisse lassen sich allerdings nur mit Hilfe eines Partners oder des Teams überwinden. Diese gemeinschaftliche Problemlösung gelingt nur, wenn kooperiert und miteinander kommuniziert wird, wenn Hilfestellung angeboten und Hilfe auch angenommen wird. So lernen sich alle Teilnehmer besser kennen, knüpfen soziale Kontakte und entwickeln ein Zusammengehörigkeits- und Gruppengefühl. Das gemeinsam Erlebte, die empfundene Aufregung und Spannung, der Spaß und das Erfolgserlebnis verbinden alle Teilnehmer, stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl und fördern den Teamgeist.

Klettergarten