Kite-surfen

Laden Sie Ihre Mitarbeiter, Freunde oder Kollegen doch einmal zu einem Betriebsausflug, einem Betriebsfest oder einem Firmenevent ein, das für alle Teilnehmer ein einzigartiges und spektakuläres Abenteuer wird und für die meisten mit Selbstüberwindung und Mut zum Risiko verbunden ist.

Kite surfen Organisieren Sie die Teilnahme an einem Kite- Surf- Kurs, und überraschen Sie mit einen außergewöhnlichen Betriebsausflug in einer ganz besonderen Umgebung. Um am Kitesurfen teilnehmen zu können, sollten Sie körperlich gesund sein, über eine gute Kondition verfügen und schwimmen können. Mitzubringen sind lediglich wetterfeste Outdoorkleidung und rutschfestes Schuhwerk. Die erforderlichen Neoprenanzüge und die Schwimmwesten stellt der Veranstalter zur Verfügung. Beim Kitesurfen stehen Sie auf einem Board und werden von dem Kite (Schirm) durch den Luftauftrieb über das Wasser gezogen. Mit einer Lenkstange und Leinen können Sie den Flug des Kites im Windfenster steuern. Doch zunächst erhalten Sie von einem erfahrenen Kitesurfinstruktor wichtige Erklärungen über den Aufbau und die Handhabung des Kites und werden anschließend, anhand von Trockenübungen, mit seinem Umgang vertraut gemacht. Und dann heißt es „Start frei“ für Ihren ersten Versuch. Sobald Sie die ersten Meter über das Wasser dahin geglitten sind, werden Sie vom Kitesurfen fasziniert sein. Sie fliegen förmlich über die Wasseroberfläche, spüren die gewaltige Kraft des Windes und sind umgeben von einem Schaumkronenmeer. Dabei haben Sie stets den farbenprächtigen, majestätisch wirkenden Kite im Blick, der sich stolz hoch über Ihnen aufbläht und Sie mit Speed über das Wasser zieht. Dieses dynamische Abenteuer erfordert von Ihnen nicht nur Mut und Risikobereitschaft, sondern auch Kraft, Konzentration und Ausdauer, einen guten Gleichgewichtssinn, Reaktionsschnelligkeit und Beharrlichkeit, denn auch wenn Sie abrutschen sollten, heißt es „Durchhalten“. Zeigen Sie „Biss“ und Willensstärke, und genießen Sie schließlich den Augenblick des Erfolges. Das gemeinsam Erlebte, die Augenblicke der Zweifel und die Momente des Erfolges verbinden alle Teilnehmer miteinander. Das gegenseitige Helfen, die motivierenden Worte und das Verständnis für Misserfolge führen zu einem kameradschaftlichen Verhältnis und bereichern die zukünftige, berufliche Zusammenarbeit.