Weihnachtsfeier Dortmund

Weihnachtsfeier Dortmund

Das Thema "Weihnachtsfeier Dortmund" steht für viele Betriebe jedes Jahr aufs Neue an. Schließlich sollen die Mitarbeiter zufrieden sein und - vor allem - auch Spaß haben. Da Dortmund eine Stadt ist, die sehr viel zu bieten hat, tut sie dieses natürlich auch zur Weihnachtszeit. Von daher gibt es unzählige Möglichkeiten, eine Weihnachtsfeier dort zu etwas ganz Besonderem zu machen.

Der Bummel über den Dortmunder Weihnachtsmarkt darf hier auf gar keinen Fall fehlen. Er verspricht nicht nur ein einzigartiges Erlebnis; er ist sogar ein MUSS für jede Weihnachtsfeier in dieser Stadt. In Dortmund steht nämlich jedes Jahr im Dezember der größte Weihnachtsbaum der Welt! Mit den rund 13.000 Lichtern, die in seiner Höhe von 45 Metern erstrahlen, lockt er sogar Menschen aus fernen Ländern und - man glaubt es kaum - von anderen Kontinenten an. Alljährlich sieht man zum Beispiel viele Asiaten, die vor diesem voluminösen Baum stehen und fasziniert viele Fotos schießen.

Hinzu kommt, dass der Dortmunder Weihnachtsmarkt durch seine Vielzahl von Ständen der größte Weihnachtsmarkt Deutschlands ist und somit auch wirklich keine Wünsche zur Weihnachtszeit offen lässt. Egal, ob man kurzfristig noch ein Geschenk sucht oder einfach nur mit den Arbeitskollegen den ein oder anderen Glühwein trinken möchte: Der Weihnachtsmarkt in Dortmund bietet alles, was das Herz begehrt! Im Anschluss dieses außergewöhnlichen Besuches bieten sich in Dortmund noch viele Möglichkeiten an, weiter zu feiern. Es gibt massenhaft Restaurants, Kneipen oder auch Diskotheken, in denen man den Abend gekonnt ausklingen lassen kann.

Natürlich kann man aber auch auf ganz andere Art und Weise einen solchen Betriebsausflug gestalten. Dortmund bietet reichlich, was sich anzusehen lohnt. In der ehemaligen "Bierstadt" findet man selbstverständlich auch ein Brauereimuseum, in dem sich alles rund um die Kunst des Bierbrauens erfahren lässt. Auch der Westfalenpark (mit seinem bekannten "Florian") und das Spielcasino Hohensyburg gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Vergessen darf man hier auch nicht das stillgelegte Steinkohle-Bergwerk "Zeche Zollern", welches mittlerweile als Industriemuseum dient. Unabhängig von allen kulturellen Angeboten kann man in Dortmund auch einfach nur richtig entspannen. Wenn man das möchte, ist auf jeden Fall eine von vielen Alternativen die Beach-Bar "Solendo" am Dortmunder Hafen ideal. Dort findet man neben einem weißen Sandstrand und bequemen Liegestühlen und Strandkörben auch noch eine optimale Bedienung, die einen mit Cocktails oder anderen Erfrischungsgetränken versorgt.

Letztendlich ist es gleichgültig, welche Art von Feier man in Dortmund machen möchte. Diese Stadt bietet gewiss genügend Gelegenheiten, sich zu amüsieren oder sich weiterzubilden.

    No documents found.